baz.ch Newsticker
00:02
Sport
Paderborn unterliegt Bayern nur knapp
23:50
Sport
«Ich zerstörte mich jahrelang selbst»
23:36
Sonstiges
Die sechs schönsten Strände Spaniens
23:36
Sonstiges
Nizzas neuer Glanz
23:30
Schweiz
Die Chancen für eine Crypto-PUK sinken
23:30
Schweiz
Länder weltweit reagieren auf die Cryptoleaks
23:30
Sonstiges
«Kantone schütten weniger Prämienverbilligunge n aus»
23:03
Wirtschaft
Die Schweiz profitiert von Trumps Angriffen auf Huawei
22:57
Wirtschaft
Teslas Drahtseilakt in Deutschland
22:46
Ausland
Einigung auf Neuwahlen in Thüringen
22:36
Kultur
Ist es noch Kunst oder schon Politik?
22:20
Wirtschaft
Was uns der öffentliche Verkehr wert sein sollte
22:19
Ausland
Er betrachtete Frauen als Feindbild
22:03
Kultur
Sieben Schweizer Musiker haben sich auf Gran Canaria gern
22:02
Kultur
«Was zum Teufel war da los?»
passwort vergessen - registrieren

Festzeit.ch Forum » Politik / Religion » Jesus im Koran (Dialog zwischen Christen und Muslime)

Autor Beitrag 16 - 21
mauritius14Fr 8.3.13, 10:01
Au ich bi kei perfekts bispiel, ich mach au gwüssi sünde leider so wie jede mensch... Also muess me sich nit mi als bispiel neh
Aber ich sag immer wieder... de ganze leid, krieg und stritt uf dere welt isch nur, will mir nach gsetzt lebe wo vo menschehand "erschaffe" worde sind...
Und de erschaffer kennt uns doch am beschte und er weiss denn au besser als mir, wie mir sötte lebe in unser kurze lebe wo mir do hend.

Ich mach e bispiel:
E mensch wo auto hergstellt het, also vo a-z weiss doch am beschte was dem auto guet duet und was ihm schadet und denn git er konsumente rot, wie sie das auto sölle fahre.. z.b. eins mit turbo, dass sie nit mit kalte motor sölle vollgas geh usw....
und wenn denn jede konsument seit, ich behandle MIS auto so wie ich will, denn cha er nocher nit zum hersteller go und sich beklage...
CegeshFr 15.3.13, 21:26
mauritius14 du machsch di sogar strofbar, da missioniere (für jedi Religion) in dr Schwiz verbote isch. Kei Angsch git vu mir kei Azeig oder so.

Numme es isch eifach naja... mängisch amüsant aber in dr Regel nur miesam wie Lüt ihre Glaubensvorstellige in d' Wält trage. Den grad no die vo "3 Grosse" *huescht* wo, nimms mir nit bös, alli nit grad em Hütige Wüsse entspräche/standhalte und joa...

Sig doch glücklich mit dim Glaube und freu di...anderi wärde eh immer öbis anders Glaube. Sälbscht innerhalb vo dim Glaube.
2 mal bearbeitet, zuletzt Fr 22.3.13, 00:11
mauritius14Mo 18.3.13, 08:48
Cegesh isch mir jetzt ganz neu, will ich scho mehrmols jehovas zeuge bi mir dehei vor de tür gha han...
aber ich lad mensche i und mehr nit... ich zwing keine... au ich ha di iladig brucht dass ich wohrheit gseh han... ich bi ebe sehr glücklich mit mim glaube und wünsch das allne...
CegeshFr 22.3.13, 00:12
Das isch scho missionie. Es isch au erst öbe sit eme Johr verbote.
freitightFr 22.3.13, 09:03
Zitat: Cegesh
Das isch scho missionie. Es isch au erst öbe sit eme Johr verbote.
Nei ischs nid.

Missioniere isch anderne dr eigeni Glaube ufzwänge. Es zwingt di niemer ines Forum ineluege, wo jo sogar no "Politik/RELIGION" heisst.

Dr Mauritius isch au relativ zrugghaltend, also lohnen doch efach. Die wos gern würde lese chöne und du chasch jo dr klick uf de Thread efach siloh?
mauritius14Fr 22.3.13, 11:44
Danke freitight, kurz und bündig

Als angemeldeter festzeit.ch Member kannst du Themen erstellen und auf Beiträge antworten.
 
Infos/Hilfe » ©