baz.ch Newsticker
01:16
Ausland
Harte Urteile in Spanien, «una barbaritat» für Puigdemont
00:50
Schweiz
Bald wissen vier von zehn Personen nicht mehr, was in der Welt passiert
00:15
Schweiz
Mittepolitiker sagen meist Nein
00:05
Ausland
Brexit am 31. Oktober hat für Regierung «Priorität»
23:57
Schweiz
Volk spricht sich laut Umfrage für Verhüllungsverbot aus
23:49
Ausland
Ein furchtloser Krieger
23:48
Ausland
Erdogan spielt die muslimische Karte
23:41
Sonstiges
Riskante genetische Spurensuche
23:30
Ausland
Harte Urteile bringen kaum Frieden
23:30
Sonstiges
McLaren entdeckt das GT-Prinzip
23:29
Sport
Rassismus-Eklat überschattet Englands Kantersieg
23:29
Wirtschaft
Auf Kriegsfuss mit dem Datenschutz
23:26
Sport
Neymar fehlt PSG mindestens einen Monat
23:17
Ausland
Bis zu 13 Jahre Haft für katalanische Separatisten
23:11
Wirtschaft
Deutsche Bank beschenkte Chinas Elite
passwort vergessen - registrieren

Festzeit.ch Forum » Politik / Religion » JA zur Aufhebung der Wehrpflicht am 22. September ?

Autor Beitrag 16 - 22
EnriqueeFr 2.8.13, 11:16
Fakt 1 isch das d schwizer Armee sicher eine vo de beste usbilde bechunt wos überhaupt git. Da isch au de grund wiso usländischi Armee zu de schwizer chöme zum sich bestmöglich usbilde z lo us em Grund well d schwiz eine Ausbildungsarmee isch fertig.

zu de Kleopatra Naja die wo würklich dopple UT sind chöne meistens nix defür darum wärs au nit schlecht müesste die nix zahle und zuedem wird jo diskutiert öb d fraue au ind armee iglideret werde wär mal fair wen me euchi glichberechtigungspredigte immer kört
RoimungstruppFr 2.8.13, 15:56
Eso en scheiss.

Abgseh drvo dass vill in unserer Armee no nach System kalte Krieg ufbaut isch:

Wie will bitte e Armee wo vom Soldat ah ufwärts noo nie au nur ein en Kampfiisatz erläbt het bitte e praxisnochs Usbildigsprogramm ufstelle?
Dr punkt isch dassd Basics vom Soldat, Usduur, Waffehandhabig etc überal zimmleg glich sin. Dämentsprächend mache d Natione in dr NATO ständig kleineri Ustuschprogramm um hauptsächleg de höchere Charge e bitz e Überblick z verschaffe und kleini Sache z übernäh.
S NGST isch zum bispil bi uns ganz bruuchbar, au wenns einigi idiotischi bestandteil het. Do hän sich sogar ei zwei Armee wo nid so oft im Iisatz sin Teil dervo abgluegt. Ganz im Gegesatz zum Nahkampf, dä isch n Witz.

Dr Hauptteil vo unsere Bsuecher got ins Gebirge will do d Schwiz sehr interessant isch. vom Gländ här, und will vil Kader in däne Regione usm Zivile sehr gueti Alpin- Kenntnis mitbringe. Zuedäm isch natürleg d Infrastruktur super.
Oder hesch du im Flachland mol mitgriegt dass do ähnlegi Internationali Manöver abghalte worde wäre wie in de Staate, Dütschland oder Frankriich?

Wäre mr in dr Usbildig wirkleg so top, hättisch mehr Programm wo ganzi Einheite usbildet wärde, sowie spezielli Usbildigs Kontingänt wo international unterwägs wäre. Stell dr vor, Amis, Schwoobe und Franzose hän sowas.
Aber d schwiz isch jo sooo guet, dasses das nid bruucht, es längt wennme ei kleini Delegation in unseri überragendi Usbildig schickt. Oder?
EnriqueeSa 3.8.13, 15:44
Bisch du eigentli scho mol im millitär gsi ? =D
Wenn me überlegt das e US soldat nach 11 Wuche Usbildig in e Krieg ziet den chame behaupte das d Schwizer Armee eine vo de beste usbildige absolviert. Nebst dem hesch scho mol es Internationals Feldschiesse gse? dörte sind mir führend well mir uf 300 meter schiesse lehre was lut Genfer Konvension ind Kategorie Scharfschütz fallt.Ich red do vo de Grundusbildig.

Oder e anders bispiel in Albanie bim Us Luftstützpunkt die Heftli wo dert liege sind wie e comic ufbaut us dem grund well die meiste Soldate chübel blöd sind.

Da allei seit scho öbis über d Qualität us.
Im e Kriegsfall wird jede Offiziert no e Johr Usbildet befor er überhaupt in Krieg zit.

Da mit em Gebirge wo du seisch isch richtig macht au wenig sin wen anderi Länder ihri Truppe ins Nochbersland schicke wo sie selber gnueg resurce hend zum usbilde ^^
RoimungstruppMo 5.8.13, 20:18
Stell dr vor i bi in dr Armee gsi, ha sogar min ganze Dienst abgleistet. Füsl falls es intressiert.

Un do hämmer din Fähler, du gosh drvo us, dass en Soldat nach dr Grundusbildig fertig usbildet isch. Klar, wennde Päch hesch und si massive Personalmangel hän wirsch bi de Amis nach 11 Wuche (bi uns 14, Wow 3 mehr) Grundusbildig ins Gfächt gschickt. Aber im Normalfall wirsch zerst no in dr entsprächende Einheit im Manöver an Kampf im Verband ahnegfiehrt, das ka sogar bimne normale Soldat je nach einheit bis zumne Johr go.
Wasde zuedämm vergissisch, die Lüt wo us Iisätz zruggkömme, bliibe drbii und hebe mit ihrer Erfahrig undem Knowhow d Qualität voder entsprächende Einheit uf e Level, wo mir mit unsere Wattebäuschle- Soldate au mit der beste Usbildig nid Ahnegriege könne.

Wennde kei möglegkeit hesch mit emne Mensch wo im Isatz gsi isch z rede, lies mol bricht und biecher vo veterane. D Usbildig vomne Soldat isch nie Abgschlosse. Und en Armee ohni Gfächtserfahrig isch nunmal nie uf selbige vorbereitet.

Schön, s 300 Meter Schiesse, drfür würde unseri Lüt in jedem Hüserkampf Szenario usenandgnoh. Usserdäm wötti mol luege wie unseri Lüt unter reale Gfächtsbedingige uf 300 Meter Träffe. Es isch e klitzekleine unterschied obde gmietleg im Schiessstand liggsch oder ob dr Kugele imne kleine Grabe übere helm pfiffe. Do bisch denn froh wenn eine das kennt und weiss was z tue isch.

Zuedäm findis Wahnsinnig amüsant, dass unseri Cheffes s immernoni gschafft hän flächedeckend e Optik wie z.Bsp. s A.C.O.G. ufs Gwehr z pflanze.

Vo wäge *chübelblöde" Soldate würdi s Muul au nid z wit ufrisse. Dr Fisch stinkt in dr Regel vom Kopf ah abwärts. Und in dr CH Army trifft das ganz bsunders zue. Wobii ich dr 50:50 Joker brüchti zum usefinde wo dr IQ tiefer isch, in dr Fiehrig oder bim Fuessvolk. So Comic- Heftle wäre bi villne vo unserne Lüt au ganz ratsam.
Abgseh drvo bruchsch für dr normali Frontsoldat kei Dokter. E schlächt bildete aber miteme Taktische Grundverständniss usgrüschtete Mensch ka dreimol so vill wärt sii wie dr hochgebildet Dr. Dr. Inteligezia.

Abgseh drvo würde mr jo nach dr Theorie vodr Usbildigsarmee no mehr vonere Bruefsarmee Profitiere, will mr unseri Lüt jo denn konstant würde usbilde, also miesste si jo mit vertiefter Usbildig grad dopplet so gfrogt sii bi andere Staate.
D0paminMo 5.8.13, 22:31
@ roimungstrupp

Ich han halt anderi erfahrige gmacht,ich han min job welle guet mache und a bi eus sowieso uf stufe miliz es riese ghetto gsi isch hani doch chli chönne profitiere und erfahrige sammle..

D armee isch dr spiegel vodr gsellschaft..

apropos Amerika :

https://www.youtube.com/watch?NR=1&v=FFQlw94TvkI das video mol ganz aluege und den bhaupte d amis sind guet odr sowas.. ^^
RoimungstruppMi 7.8.13, 11:35
Hehe sehsch do hämmers, au du muesch zuegäh das e Ghetto par excellence herscht. Au ich bi ursprüngleg top motiviert ind Armee gange und ha mi gfreut.
Mitnäh hanni nid vill könne, mi Lehr isch dütleg härter und kräftezehrender gsi, als der kompletti Militärdienst.

I gib dr vollkomme Rächt, dassd Armee e Spiegel vodr Gsellschaft isch. Aber ebbe nur solang me Lüt us dr Gsellschaft, wo eigentleg kei Bock druff hän, zum Armeedienst zwingt. Sobald de Freiwilligi hesch spieglet e Armee nümm d Gsellschaft, sondern wirkleg dr Usbildigsstand und s Motivationspotential vo dr Institution Armee sälber.

Zu dim Video:
Ich has scho kennt. Me muess allerdings derzue sage, dassd Problem wo do aagsproche wärde nüt mit der Qualität voder Armee z tue hän, sondern mit Politik.
Dass d Amis in Washington luter Vollnulpe sitze hän ischmr bewusst. D Armee sälber isch die Erst gsi, wo gege d Art und Wiis vom Iimarsch im Irak gsi isch.
Die Generäl wo dient hän und nid nur Schribtischtäter sin, hän zum Bispil vo Afang ah gseit, dass me sich im Irak nid langsfristig sött iirichte.
Us dr Armee isch au bi de Amis bezügleg Afghanistan immer dr Hiiwiis ko, dass sowohl Brite als au d Russe dört uf Granit bisse hän und me das Land gschider würd in Rueh loh.

D Politik het das natürleg never interessiert, genauso wenig wies se interessiert, dass ihri hochprofessionelle Kampftruppe weder usbildet no vom Matrielle här für polizeilegi Ufgoobe geignet sin.
Me erwartet eifach, dass sich die Armee wo uf Krieg im ursprünglegste Sinn usgrichtet und usbildet isch, ohni problem uf die Polizei- Schiene umschwänkt.

D Kriegsfiehrig bim Iimarsch isch (Legitimation usse vor gloh, das isch Politisch) präzise und suuber abgloffe wies bis anhin kei anderi Armee vorgmacht het. Unter anderem O-Ton damals unter de Kriegsberichterstatter wo das miterläbt hän.

Was Washington denn drus gmacht het isch e einzigi Katastrophe und e Schand!
HemingwayMi 7.8.13, 21:47
also ich find au es wird langsam ziet für e kleini veränderig in dr schwiz mitm militär, ich selber ha duredient und ich ha die ziet mega gnosse und ha au scho vo afang ah gwüsst wasi mache will und wo es duregoht etc. ich bi freiwillig gange, grad nach de schuel ^^
hammerziet, zum teil standi hüt no in kontakt mit paar lüt usm mili

ich find dschwiz söts mache wie d`amis, freiwillig, es git gwüssi schwizer wo anderst parat sind, so lüt hend eifach de wille und interess an dem, ich finds chli lausig, 5 oder gar 10 mönet zdiene, das isch eigentlich gar nit wirklich militär.
und dene die 3 wuche wo me no ihrucke muess, naja
ich muess jetzt all johr go schiesse, ich finde das nit schlimm, aber wenn den dört plötzlich dussig lüt stönd und warte und warte bis sie dra chöme, muess alles nit si, dschwiz verschwendet imens viel geld für nüt, mit dem cash chönnt me z.b basel chli erneure, do gits vieli möglichkeite ^^

trotzdem ich würd smili niemals ganz abschaffe, die erfahrig isch gold wert und ich bi im endeffekt trotzdem froh dass ich das han dörfe dureziehe und all die tolle mensche dört kenne lerne ^^

btwn, bin richtstrahlpionier gsi, nit wirklich die härtischt usbildig aber dezue muess me säge dasi bim tescht so massiv abkackt ha das es scho fast lächerlich isch ^^ schlussendlich het de oberst glich min wunsch berücksichtigt ^^

Als angemeldeter festzeit.ch Member kannst du Themen erstellen und auf Beiträge antworten.
 
Infos/Hilfe » ©