baz.ch Newsticker
22:50
Schweiz
Taliban auf dem Vormarsch: Afghanistan ersucht Schweiz um vorläufigen Rückführungsstopp
21:48
Sonstiges
Gespräch mit CNN: Bill Gates sieht Treffen mit Sexualtäter Epstein als «riesigen Fehler»
21:29
Schweiz
Vergewaltigungsfall in Basel: Was das Urteil für die restliche Schweiz bedeutet
21:29
Region
Kommentar zum Vergewaltigungsurtei l: Der Aufschrei ist völlig berechtigt
20:48
Region
Gymnasialquote steigt wieder: Die Basler Schülerinnen und Schüler wollen partout ans Gymnasium
20:39
Sport
Das Ende einer Ära: Lionel Messi muss seinen Herzensclub verlassen
20:30
Sport
Liveticker: FCB in der Conference League: Das Spiel ist aus ? der FCB gewinnt gegen Ujpest 2:1
20:30
Sonstiges
Kolumne Max Küng: Ich war noch niemals in? Gruyères FR
20:29
Ausland
Rinderzucht in Argentinien: Fressen und gefressen werden
20:23
Sonstiges
Ticino ti amo: Wie mir das Tessin zur Heimat wurde
20:17
Sonstiges
Vorfall in Thailand: Zeitung: Schweizerin tot aufgefunden
19:54
Region
Baselbieter Kunden zahlen drauf: In der Agglo werden für Millionen überflüssige Glasfasernetze gebaut
19:21
Region
Regionaljournal Basel im Recht: Klage der Wirtschaftskammer abgelehnt
19:00
Sonstiges
Nachhaltig kochen: Konservieren Sie, was das Zeug hält!
18:13
Region
Kooperation mit Myclimate: Freiwillige CO2-Abgabe am Euro-Airport kommt noch 2021
passwort vergessen - registrieren

Festzeit.ch Forum » Politik / Religion » Unnötigi WEF Festnahme wer isch alles unschuldig iiglocht worde?

Autor Beitrag 61 - 75
MentorDi 29.1.08, 18:45
Dr Polizischt macht si Job (mir lönd das vo basel jetzt eml links ligge)
bi dem süriagriff hets e usgarteti Demo gha und t bulle hend müese igriffe, wiso um alles in dr wält ischs denne grächtvertigt dasmese mit süüre besprützt? hallo??
WazombaDi 29.1.08, 18:50
Ich ha nie gseit dasses grächtfertigt gsi isch! Mir isches drumm gange, dass ich verstand wieso sich au d'Demonstrante wehre.

In mine Auge find ich sowieso dass d'Demonstrante wie au d'Polizischte in gwüsse Berich übertriibe und für mi ischs bi däre Diskussion eigentlich nur drum gange, dass me sich im klare isch dass d'Polizei am Samstig übertriibe het.

Wünsch euch no e schöne obe! Ciao
1 mal bearbeitet, zuletzt Di 29.1.08, 18:52
pr0xlmusDi 29.1.08, 19:54
Me chas mache wie me will es isch nie recht...
Hätt d´Polizei alli duregloh, häts wieder brennendi Autos und igschlageni Fensterschiebe gäh. Jetzt hennd sie hald diesjohr mol übertriebe viel Lüt (hald au unschuldigi) igspeert, derfür hets sunscht kei Ghetto gäh....

E Mittelweg wirds bi sowas nie gäh....
Machet Azeig und fertig
1 mal bearbeitet, zuletzt Di 29.1.08, 19:55
CegeshDi 29.1.08, 21:59
I finds luschitg wie blauägig gwüssi Mensche do sin und was sy alles vu dr Polizeit hinämme.
Wenn nit ufbassisch dörfsch dy sogar wäge "Littering" wie die das uslege lölz ufem Boschte uszieh... würd dr als Frau glaub nit grad gfalle...
(was jetzt nit eifach so gseit isch)

logisch söll mr ü Chaote inhalt gebiete aber d' Polizei übertriebt ü myne Auge meischt, die meine doch wunder was sy sin.
Kömmet die Demo heti mr doch nitemol wohrgoh naja nit ärnschthaft ^^
1 mal bearbeitet, zuletzt Di 29.1.08, 22:01
sbabyMi 30.1.08, 00:29
azeig wäge was?
JohnsonBlackSa 9.2.08, 15:21
@naughtygirl: Ein 15-jähriges Mädchen wurde auch festgenommen. Diese kann 100% eine Anzeige gegen die Baslerpolizei machen, wegen unschuldigem Festnehmen! Du hast einfach keine Ahnung...Vergiss es einfach.
TwitchySa 9.2.08, 15:46
Zitat: RigasPheraios
@naughtygirl: Ein 15-jähriges Mädchen wurde auch festgenommen. Diese kann 100% eine Anzeige gegen die Baslerpolizei machen, wegen unschuldigem Festnehmen! Du hast einfach keine Ahnung...Vergiss es einfach.
Freiheitsberaubung, Körperverletzung, Amtsmissbrauch... nenn die Dinge wenigstens beim Namen
sbabySa 9.2.08, 18:59
@Rigas

jetzt tät i mol ruhig si du nuss (unschuldigs festnäh...nonie vo dem stgb artikel ghört). i studier im 8 sem ius und kah das glaubs biz besser beurteile! s einzig wo jede verhaftete mache kah, isch sich an dr ombuedsmah wände oder dr realakt (verwaltigsrächtliche begriff für blossi handlige ohni rechtswirkig, in dem fall d verhaftig) afächte und denn dr ordentlichi instanzewäg bis vors verwaltigsgricht mache...

s strofrecht nützt do nüt, wells amtlichs handle isch (sunnscht miesst sich jede polizist ständig vor strofverfahre fürchte wenn er jediglich d befähl vo oobe befolgt)...strofverfahre gege einzelni poliziste sinn nur bi krassem amtsmissbruch möglich aber nit bi eme mögliche versage vom gsamte isatz und dr isatzleitig!


so, i hoff de kapierschs jetzt...sunnscht schlohsch es noche, kah dr gueti literatur agäh...
2 mal bearbeitet, zuletzt Sa 9.2.08, 19:01
JohnsonBlackSa 9.2.08, 19:26
Schau, das sind die Missbräuche, wie sie der Indische Halbbruder auch noch richtig und ausführlich beim Namen nannte...Dann würde ich sicherlich nicht zum Ombudsmann gehen... du Nussknackerin
sbabySa 9.2.08, 19:30
Freiheitsberaubung, Körperverletzung, Amtsmissbrauch...

1. freiheitsberaubig --> grächtfertigt (durch amtshandlig gemäss gsetz..ob überzoge oder nit kame nit em einzelne polizist akriede sondern dr ISATZLEITIG)

2. KV --> ha nie ghört dass öbber an körper oder gsundheit gschädigt worde isch...villicht häts neume e tätlichkeit gäh aber au das isch durch d amtshandlig grächtfertigt (s gliche wie bi punkt 1)

3. Amtsmissbrauch
siehe punkt 1 und 2


nomol für di: wennde di wehre willsch, muesch gege dr isatz an sich beschwerde ilege, aber mit ere azeig kunnsch gar niene ahne...die wird vo dr stawa wohrschinlich nit mol ufgno ...verwaltigsrecht isch dr awändigsberiich, nit strofrächt
TwitchySa 9.2.08, 20:07
Zitat: o0onaughtygirlo0o
Freiheitsberaubung, Körperverletzung, Amtsmissbrauch...

1. freiheitsberaubig --> grächtfertigt (durch amtshandlig gemäss gsetz..ob überzoge oder nit kame nit em einzelne polizist akriede sondern dr ISATZLEITIG)

2. KV --> ha nie ghört dass öbber an körper oder gsundheit gschädigt worde isch...villicht häts neume e tätlichkeit gäh aber au das isch durch d amtshandlig grächtfertigt (s gliche wie bi punkt 1)

3. Amtsmissbrauch
siehe punkt 1 und 2


nomol für di: wennde di wehre willsch, muesch gege dr isatz an sich beschwerde ilege, aber mit ere azeig kunnsch gar niene ahne...die wird vo dr stawa wohrschinlich nit mol ufgno ...verwaltigsrecht isch dr awändigsberiich, nit strofrächt
Das macht bereits 1 Grossroot (däm sie 16jöhrigi Tochter isch drunter ko) über e Interpellation (glaubs...) und d'Regierig het e Administrativuntersuechig am laufe... zuesätzlich het ei Journalist u.a. wäge vo mir gnannte Pünkt Azeig erstattet, will är bi dr Feschtnahm verletzt worde isch (wo sie ihm d'Kabelbinder an de Handglänk durchschnitte hän, hän sie ihm ins Fleisch gschnitte...).
sbabySa 9.2.08, 20:48
jöööö...d händ igschnitte ...d stawa het jede tag 50-100 azeige wege tätlichkeite...das isch e reini übertretig und führt zu nüt..
TwitchySa 9.2.08, 20:53
Zitat: o0onaughtygirlo0o
jöööö...d händ igschnitte ...d stawa het jede tag 50-100 azeige wege tätlichkeite...das isch e reini übertretig und führt zu nüt..
naja...Pressefreiheit und so..Du hesch erscht vor paar Tääg gross ummeproletet, dass in dr Schwyz Grundwärt gachtet wärde, was z.b. islamischi Länder nid würde könne...

an däm WE sin Grundrächt mit Füess trätte worde, wenn nur d'hälfti vo däm stimmt, was in de Zytige stoht. Dementsprächend hän die Lüt s'Rächt sich gege Ihri Feschtnahm zwehre...
heimdallSa 9.2.08, 20:54
mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen. shit happenz...
sbabySa 9.2.08, 21:58
"presserfreiheit" in ehre, aber au die isch nit uferlos und e journalisteuswies isch kei persilschiin...isch vor ere wuche e guets interview mit em staatsrechtsprof markus schefer gsih...hets gneua so erlüteret

Als angemeldeter festzeit.ch Member kannst du Themen erstellen und auf Beiträge antworten.
 
Infos/Hilfe » ©